Tee-Korb

Zeige Ihren Warenkorb.

Newsletter

Benutzeranmeldung

Bosch Filtrino

Preis: 100,00€ inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Bosch Filtrino

Übersicht: Die Filtrino, - ein Kombigerät, dass die Wasseraufbereitung mit gezielter Temperierung verbindet. In der Zusammenarbeit zweier traditioneller deutscher Firmen: Bosch & Brita.

Bosch hat mit der Filtrino einen innovativen und preisgünstigen Wasserspender konzipiert, der in vielerlei Hinsicht den traditionellen Wasserkocher ersetzen kann. Das Gerät bietet Ihnen die Auswahl zwischen vier Temperaturen (Raumtemperatur, 70 °C, 80 °C, 90 °C, 100 °C) und sechs Volumina (120 ml, 150 ml, 200 ml, 250 ml, 300 ml und frei variabel) – das Ganze auch mit Kindersicherung, sodass sich unsere Kleinen nicht verletzen können.

Für optimalen Geschmack und Geräteschutz wird das Wasser über der integrierten Brita Maxtra Wasserfilterkartusche mittels Ionentauscher und Aktivkohle gereinigt. Hierdurch werden anorganische Verunreinigungen wie Kalk, Chlor und hausinstallationsbedingt vorkommende Metalle wie Blei, Kupfer u.a. sowie einige organische Verunreinigungen aus dem Wasser entfernt. Dies führt zu einem deutlich besseren Aroma und schützt zudem auch noch Ihre Filtrino vor Kalkablagerungen. Die Maschine zeigt Ihnen selbstverständlich an, wenn die Wasserfilterkartusche verbraucht ist und erneuert werden muss.

Die Filtrino ist bestens für alle Anwendungen im Haushalt geeignet wo geringere Mengen an heißem Wasser benötigt werden – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Das Gerät ist hierüberhinaus auch hervorragend für den Einsatz in Seminar- und Konferenzräumen geeignet sowie überall dort wo Menschen im Betrieb Wasser brauchen; für Tee, Kaffee oder das Süppchen zwischendurch steht immer frisches Wasser der richtigen Temperatur zur Verfügung. Der lästige logistische Aufwandte mit Thermoskannen entfällt. Hygienisch, sauber, einfach, schnell und energiesparend.

Lieferumfang: eine Bosch Filtrino in der Herstellerverpackung mit einer Brita Maxtra Wasserfilterkartusche. Erhältlich in schwarz (wie abgebildet) oder weiß.

Dimensionen: Höhe: 29 cm; Breite: 22,3 cm; Tiefe: 26,7 cm

 

Zum Thema Wasser:

Die Qualität des verwendeten Wassers hat einen signifikanten Einfluss auf die Qualität des Endproduktes – des Tees in Ihrer Tasse.

Jedoch gibt es keine wirkliche Einigkeit darüber, was nun das beste Wasser für die Zubereitung von Tee ist. Die Diskussion hierüber erstreckt sich vom Wissenschaftlichen bis hin zum Esoterischen. Vielleicht einer der wenigen Eckpunkte über die eine gewisse Einigkeit besteht ist der, dass sich zu hartes Wasser negativ, gerade auf die Qualität von höherwertigen Tees auswirkt. Aber ob überhaupt für guten Tee Salze (Ionen) im Wasser gelöste seien sollten steht in der Diskussion. So vertreten einige die Meinung, das Ionen freies Wasser, z.B. aus der Umkehrosmose, das Beste zur Teebereitung wäre. Ander hingegen vertreten die Auffassung, das ein gutes weiches Wasser das Beste ist. Eine Sicht der wir uns allein schon aus dem Grunde Anschließen, da es in der Natur kein Salze (Ionen) freies Wasser gibt und da aus biochemischer Sicht in allen biologischen Systemen ein wohl ausgewogenes Verhältniss von Salzen (Ionen) und biologischen Molekülen - wie sie dem auch dem Tee entstammen - existiert.

                                             

 

Methode

pro

contra

Umkehrosmose

konstante Wasser Qualität

Hohe Kosten

handelsübliches stilles Wasser

konstante Wasser Qualität

relativ hohe kosten, muss eingekauft & heimgetragen werden, ev. Schadstoffcocktail aus den PET Flaschen

Unbehandeltes Trinkwasser

gute Qualität, sehr niedrige kosten

regional stark schwankende Wasserhärte

Zu Hause über Ionentauscher & Aktivkohle aufbereitetes  Wasser

konstante Wasser Qualität, moderate Kosten

 

Produkte zuweisen: